067 Muss Kirche mehr Zweifeln? mit Jakob Friedrichs (Hossa Talk)

In dieser Folge spreche ich mit Jakob Jay Friedrichs, den ihr vor allem von seinem Herzensprojekt „Hossa Talk“ kennt. In dem Podcast spricht er seit 2014 zusammen mit Gofi Müller öffentlich über Zweifel im Glauben. Beide kommen aus einem freikirchlichen Kontext. Mit ihrer Art, offene Fragen zu stellen und vor allem dem Zweifel Raum zu lassen, sprechen sie viele Menschen an.

Dieser innere Atheist oder innere Agnostiker ist einfach da und ein Teil von mir. Und dann habe ich aber gedacht, der bringt doch auch was, der stellt einfach gute Fragen.

Jakob Friedrichs, Hossa Talk

Kirche reagiert verständlicherweise – wie wir alle – unentspannt auf Krisen. An vielen Stellen wird immer noch geglaubt, wenn das Wort nur richtig verkündet würde, dann kämen bestimmt auch die Menschen wieder. Mit Jay rede ich darüber, warum rund um „Hossa Talk“ Menschen sogar freiwillig zusammenkommen, um über ihren Glauben zu sprechen. Anscheinend wurde hier etwas richtig gemacht.

Ich suche eher nach dem Moment, wo Glaube heute anknüpfen kann: Bei den Menschen in unserer Welt – und nicht nach dem Rezept, wie ich den Glauben anrühren muss.

Jakob Friedrichs, Hossa Talk

Linksammlung:

Schreibe einen Kommentar