010 Warum was mit Medien in Kirche? mit Paula Nowak (AKD)

Paula Nowak macht irgendwas mit Medien und Pädagogik in Kirche. Genauer gesagt ist sie Studienleiterin für Religionspädagogik mit dem Schwerpunkt Mediendidaktik am Amt für kirchliche Dienste (AKD) der Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO). Schon als Lehrerin 2007, wo andere gerade erst PowerPoint als valides Referatmedium kennengelernt haben, bindet sie das Smartphone als alltägliches Medium der Schülerinnen und Schüler ein.

Ich verändere ja nicht nur meine Verpackung, wenn ich auf Social Media bin, sondern ist mein Inhalt auch relevant?

Paula Nowak, Medienpädagogin

Mit Paula rede ich über die Stärken von SocialMedia für den öffentlichen Diskurs, die Veränderung von Macht und Verantwortung durch die Digitalität und die Notwendigkeit von religiöser Bildung, die Kompetent im Umgang mit den Medien ist. Paula kämpft dafür, dass das Smartphone und auch andere Medien nicht einfach nur als ein Tool wahrgenommen wird, sondern eben als möglichen Zugang zu Kultur und Austausch.

Das Smartphone gilt es, als Kulturzugang wahrzunehmen.

Paula Nowak, Medienpädagogin

Links

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.