000 Wer soll in den Podcast kommen?

Du hast es wahrscheinlich gemerkt: Die letzte Woche kam keine neue Folge. Normalerweise produzieren wir die Folgen vor, um sicherzugehen, dass jede Woche eine neue Folge kommt. In den letzten Monaten war ich aber beruflich viel unterwegs. So viel, dass ich konkret den ganzen Oktober nicht im Büro war, um aufzunehmen. Dazu kommt, dass natürlich nicht alle Gäste direkt Zeit haben.

All das führt dazu, dass der Podcast aktuell wieder in der Vorproduktion ist. Und das ist Deine Chance: Wen würdest Du gerne in diesem Podcast hören? Vielleicht hast Du ja auch was Interessantes zu sagen! Ich freu mich sehr auf Deine Vorschläge!

Und keine Angst: Wir holen die ausgefallenen Folgen nach <3

2 Gedanken zu „000 Wer soll in den Podcast kommen?“

  1. Hallo Tobias, ich höre deinen Podcast sehr gerne und mir ist heute noch jemand eingefallen, die man mal einladen könnte: Emilia Handke von der Nordkirche, die unterwegs ist mit Hilfestellungen und neuen Ideen für Kirche von morgen. Hat auch den Artikel bei feinschwarz zum maroden Dampfer Kirche mitgeschrieben – hast du sicher schon von gehört.
    Das nur, falls du noch Ideen für Gäste brauchst. Viele Grüße und danke für deine Arbeit!! Katrin

    Antworten
  2. Gerne auch das „Original“ zum maroden Dampfer Kirche dazunehmen.
    Werner Meyknecht von der EKMD. Passend zur letzten Folge mit den Erprobungsräumen. Mit dem Konzept der „Kirche reBOOTen“ betreut er den ersten Erprobungsraum der neuen Art, so dass nicht nur ein einzelnes Projekt als Erprobungsraum gesehen wird, sondern eine komplette Gemeinde bzw. ein kompletter Pfarrbereich, in dem neue Formen von Kirche erdacht, entwickelt, ausprobiert und eingesetzt werden.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar