058 Wie Gott nennen? mit Lisa Quarch (@lisa_quarch)

In dieser Folge ist Lisa Quarch erneut zu Gast. Lisa ist katholische Theologin und setzt sich u.a. auf Instagram mit feministischer Theologie auseinander. Mit ihr spreche ich über die Debatte rund um die Bezeichnungen Gott+ oder auch Gott*. Unabhängig von den hitzigen Diskussion lohnt sich nämlich ein Blick auf die theologischen Hintergründe hinter der Frage nach dem Namen Gottes und der Art und Weise, wie wir sie ansprechen.

Gott ist eben anders, als wir uns sie uns vorstellen. Gott ist immer mehr und immer anders und ist nicht weiß und ist nicht männlich und ist nicht reich.

Lisa Quarch, kath. Theologin

In der Theologiegeschichte wurde schon immer über das Wesen Gottes debattiert. Ein Blick in die Bibel zeigt eine große Vielfalt an Gottesbildern und -bezeichnungen. Diesen Schatz gilt es in die heutige Zeit zu transportieren. Eine gelungene Glaubenskommunikation in der heutigen Zeit bedeutet dabei auch, dass wir uns hinterfragen müssen, wo Sprache vielleicht andere Menschen diskriminiert.

Alles, was wir hier ausprobieren, sind Experimente und sollen es auch sein. Ich möchte gar nicht, dass die Art und Weise, wie ich jetzt über Gott spreche und schreibe, jetzt auf einmal das wird, was alle machen müssen.

Lisa Quarch, kath. Theologin

Linksammlung:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.